Schnelle Plätzchen: Haferflockenkekse

50 g  Butter 
60 g  Haferflocken
125 g  Zucker 
1 EL Mehl 
1 TL Backpulver 
Ei

Ein wenig Zimt beiseitelegen (wer es mag)

Zubereitung:

Haferflocken, Zucker, Mehl, Backpulver und Zimt (nach Belieben) in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Butter und das Ei in das Gemisch geben. Gut mit den Händen verkneten.

Mit einem Spritzbeutel oder einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf das Backblech setzen. Auf große Abstände achten, der Teig läuft ganz flach aus (ca. 9 Häufchen pro Blech).

Backen:

225°, 6 Minuten goldgelb backen.

Achtung: die Plätzchen werden schnell braun!

Tipp:

Erst abkühlen lassen und dann erst vom Backblech nehmen. Die Plätzchen müssen fest geworden sein, bevor sie aufeinander gelegt werden können. Der Teig reicht für 30 Plätzchen bis 60 Plätzchen.